kinderwunschteam berlin - Kinderwunsch- und Endometriosezentrum
Reagenzglasbefruchtung (In Vitro Fertilisation) | Künstliche Befruchtung Berlin

Donogene IVF

Liegt zusätzlich zu erheblichen Fruchtbarkeitsstörung des Mannes ein Eileiterverschluss bei der Frau vor oder haben wiederholte Samenübertragungszyklen mit Spendersamen keinen Erfolg gebracht, kann, selbstverständlich auch hiermit, eine IVF/ICSI durchgeführt werden, diese wird dann donogene IVF genannt. Der Ablauf unterscheidet sich nicht von der an anderer Stelle dargestellten IVF/ICSI.

Die verschiedenen Arten der IVF, NC-IVF, Mini-IVF™ und konventionelle IVF sind an anderer Stelle beschrieben.

Behandlungsvoraussetzungen

Durch die enge Kooperation mit der Berliner Samenbank GmbH kann für das Paar eine optimale Spenderauswahl ermöglicht werden. So gewünscht, wird dem Paar, durch eine Auflistung verschiedener Merkmale aller Spender ermöglicht, sich einen Spender auszusuchen, der in den körperlichen Merkmalen (Augenfarbe, Haarfarbe, Körpergewicht, Körpergröße, Blutgruppe, Körperbau, Kopfform, Haaransatz u.v.m.) äußerlich dem Mann am meisten ähnelt. Dadurch kann erreicht werden, dass das aus dieser Therapie hervorgehende Kind äußerlich beiden so genannten sozialen Eltern ähnlich ist. Nach Vorliegen eines Behandlungsvertrages mit notarieller Unterschriftsbeurkundung kann mit der entsprechenden Therapie begonnen werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.berliner-samenbank.de.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr Infos | Einverstanden